Dating kostenlos Herne

In den letzten Wochen mussten die Räte der Städte und die Gremien der anderen Partner formal die Beschlüsse zum Vereinsbeitritt fassen.

Da dies bei der Ruhr-Universität Bochum und in Hattingen bis zum 3.

Der Verein repräsentiert ein in dieser Form einmaliges gesellschaftliches Bündnis, das aus den Städten Bochum, Herne, Witten und Hattingen, der Bochum Perspektive 2022, der Kreishandwerkerschaft Ruhr, der Kreishandwerkerschaft Herne, der Ruhr-Universität Bochum, der Hochschule Bochum, der IG Metall Bochum – Herne, dem Arbeitgeberverband der Eisen- und Metallindustrie für Bochum und Umgebung e.

Mai 2017, – Uhr, Hochschule Bochum, Lennershofstraße 140, 44801 Bochum, Raum F 1-24 (bitte Hinweisschildern folgen) ein.Aber die wirkliche Aufgabe beginnt jetzt: Wir müssen diese Menschen in den Arbeitsmarkt und unsere Gesellschaft integrieren“, bilanzierte Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch.In einem ersten Arbeitsschritt will der neu gegründete Verein das in der Region bestehende Qualifizierungsangebot begutachten und entscheiden, welche Maßnahmen man aktiv unterstützen will.Das mittlere Ruhrgebiet mit den Städten Bochum, Herne, Witten und Hattingen übernimmt die ruhrgebietsweite Vorreiterrolle beim Mentoren-Programm „In Charge“ für Flüchtlinge mit Asyl-Status oder einer realistischen Bleibe-Perspektive.Ein breites Bündnis der vier Städte, der Ruhr-Universität Bochum, der Hochschule Bochum, der Unternehmensverbände, der Kreishandwerkerschaften, der Gewerkschaften, der Arbeitsagentur Bochum, der Job Center in Bochum und Herne, der Bochum Perspektive 2022 sowie der großen christlichen Kirchen und der Arbeitsgemeinschaft Bochumer Moscheen stellt sich hinter eine entsprechende Initiative der IHK Mittleres Ruhrgebiet.

Dating kostenlos Herne

März noch nicht geschehen konnte, haben zunächst nur 13 der 15 Vereinsmitglieder die Satzung unterzeichnen können.„Auch wenn wir quasi als letzter Partner dazustoßen werden, schmälert das nicht unsere Begeisterung für das Projekt“, kommentierte Hattingens Bürgermeister Dirk Glaser den Zeitverzug.Unter dem Motto „Alles unter einem Dach“ wird sich die frühere Opel-Ausbildungswerkstatt in Bochum-Langendreer in den nächsten Monaten zu einem großen Qualifizierungszentrum für Flüchtlinge und Zugewanderte wandeln. Mai 2017 bietet die IHK Mittleres Ruhrgebiet ein zweitägiges Seminar an, in dem Ausbilder lernen, wie sie ihre Ausbildungsarbeit zukunftsorientiert gestalten, optimieren und so den Ausbildungserfolg bei den Auszubildenden deutlich steigern können. April 2017, bietet die IHK Mittleres Ruhrgebiet wieder einen kostenlosen Beratungsservice zur betrieblichen Ausbildung an, der sich an Studienaussteiger und -aussteigerinnen sowie an Studierende richtet, die über einen Studienabbruch nachdenken.Der von der IHK initiierte Verein "Qu AZ" wird das Zentrum unterstützen. Der „Verein zur Unterstützung der Qualifizierung und Ausbildung von Zugewanderten e.Um den „kurzen Weg“ zu den Experten in den „Integration Points“ zu ebnen, gibt es auch einen zentralen Mail-Zugang: [email protected] Der Transfer zwischen Wissenschaft und mittelständischer Wirtschaft könnte besser funktionieren!

Telefonisch sind die „Integration Points“ in Bochum unter (02 34) 305 - 5555 und in Herne unter (0 23 23) 59 - 5959 zu erreichen. Mehr als 100 Gäste folgten der Einladung der IHK und erlebten einen unterhaltsamen und informativen Abend an einem spannenden Ort. Dies wird nicht selten gleichermaßen von Seiten der Unternehmen wie der Hochschulen beklagt.Ziel des Vereins ist es, im mittleren Ruhrgebiet Maßnahmen zur Qualifizierung und Ausbildung von Zugewanderten zu unterstützen.Dabei geht es um die Förderung von Integrationsmaßnahmen, die eine individuelle Ansprache und eine gute Betreuung der Zugewanderten gewährleisten, des Weiteren die sprachliche und berufliche Qualifizierung verzahnen und deren Ziel die enge Einbindung der Arbeitgeber ist.„In Charge“ geht von dem Grundgedanken aus, dass eine wirkliche Integration der Flüchtlinge nur über eine Berufstätigkeit gelingen kann.Aber um die Menschen an den Arbeitsmarkt heranzuführen, ist nicht nur die Vermittlung von Deutsch-Kenntnissen und Qualifikationen, sondern auch das Vertrautmachen mit der deutschen Kultur und der Arbeitswelt wichtig – ganz zu schweigen von der Unterstützung bei Behördengängen.


dating kostenlos Herne-26
Published

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *